Katriana

Katriana: Indie-Pop-Chansons aus Hamburg
Die Hamburgerin Katriana singt und spielt wunderschön-herzergreifende, nicht-kitschige, bisweilen traurige Liebeslieder und reißt im nächsten Moment das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, wenn sie mit ihrem Klavier das Haus rockt. Betörend charmant führt sie durch ihr Programm, das auch den ein oder anderen klugen politischen Song zu bieten hat.
Katriana ist eine richtig gute Entertainerin, die musikalische Poesie neu zu definieren weiß. Mit ihrem dritten Album „Aber klar doch“ zeigt sie, dass ihre Indie-Pop-Chansons ganz großes Kino sind, die manchmal an Amanda Palmer oder an Tom Waits erinnern. Die Tiefe ihrer Texte geht dabei einher mit der emotionalen Wucht ihrer Stimme und der Leichtigkeit alltäglicher Geschichten, die Katriana unnachahmlich umsetzt.
Deutschland Radio Kultur: Katriana „…zaubert selbst einem sturen Nordlicht…ein Lächeln auf´s Gesicht…“

***

Die Hamburgerin Katriana ist pur, unglaublich direkt, intensiv bis zur Schmerzgrenze und betörend charmant. Eine richtig gute Entertainerin, die musikalische Poesie neu zu definieren weiß.

Auf ihren ersten beiden Alben pflegte Katriana Popminimalismus par Excellence mit Gesang, Klavier und Cello. Mit ihrem dritten Album „Aber klar doch“ zeigt sie, dass sie gewachsen ist und dass ihre Pop-Chansons ganz großes Kino sind, die manchmal an Amanda Palmer oder an Tom Waits erinnern.

Katriana geht weg von der allgemeinen Singer/Songwriterin hin zu einer Pop-Geschichten-Erzählerin. Die Tiefe ihrer Texte geht dabei einher mit der emotionalen Wucht ihrer Stimme und der Leichtigkeit alltäglicher Geschichten, die Katriana unnachahmlich umsetzt.

  • ORT Duderstadt/Northeim
  • EVENT am 02.10/03.10
  • ART Musik
OBEN