Bärbel Kretzschmar

KUNST AM SCHILDE

Nach vielen kreativen Tätigkeiten und jahrzehntelangen Erfahrungen im therapeutischen Bereich habe ich nach einem Schlüsselerlebnis das Material Wolle neu entdeckt, um damit Kreationen aus Filz herzustellen. Nach kleineren Objekten gestalte ich nun Lebenseindrücke in großen Fenster- und Wandbehängen.
Auch andere Materialien, wie Papier, Seide u. v. m. lasse ich in meine Arbeiten mit einfließen.

Zum lebendigen Leben in einer Region gehört ein vielseitiges Miteinander. Dazu möchte ich mit meinen Arbeiten während des DKKD-Festivals beitragen.

Studium Textildesign Hannover, Designertätigkeit, Trickfilmherstellung, Lehramtstätigkeit, Dozent VHS.
Referentin für Altenarbeit.
Organisation und Teilnahme an Kunstausstellungen in Bad Gandersheim, Osterode, Uehrde, Duderstadt, Fredelsloh.
Teilnahme an Offene Ateliers im Göttinger Land seit 2011.
Mitglied von Kunst bist Du…derstadt e.V.
Ausstellungsbeteiligung in Bad Gandersheim (Thema Frauenort).
Eigene Ausstellung: Kirche in Escherode.