Mirjana Stein-Arsic

Experimentelle Malerei und Grafik, wobei Linien und Formen aus der Umgebung eine inspirierende Rolle spielen. Ich arbeite mit Acryl auf Leinwand und Papier. Oft benütze ich Metallfolien für meine Collagen. Die Grafikarbeiten sind Radierungen und experimentelle Styropordrucke.

Die Begegnung von Alt und Neu empfinde ich spannend, alte Fachwerkhäuser und gegenwärtige Kunst. Es sind Orte mit einem besonderen Charme, die der Kunst eine außergewöhnliche Umgebung bieten.

Geboren 1943 in Belgrad; Studium der Technischen Physik in Belgrad; Promotion an der RWTH Aachen. 1980/1981 Gasthörerin an der Kunstakademie in Düsseldorf in der Klasse „Freie Grafik“ bei Prof. Sackenheim; Teilnahme an verschiedenen Sommerakademien für freie Malerei und Grafik bei Prof. Edward Zoworka, Otmar Alt, Leo Brenner und Helmut Zirkelbach.
Seit 1977 Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Serbien und den USA.
Mitglied im Kunstverein Jülich, BBK Aachen/Euregio, „dreieck.triangle.driehock“ e.V. Aachen.

  • ORT Hann. Münden
  • ART Malerei und Grafik
  • DenkmalMarkt 8